Schonen Sie Ihre Leber!

A liver friendly life-style - ein Lebensstil, der gut für die Leber ist.

Das Hepatitis C Virus ist bekämpft, aber Ihre Leber hat Schäden davongetragen? Dann sollten Sie darauf achten, sie so gut wie möglich zu schonen. Was Sie selber für Ihre Lebergesundheit tun können, lesen Sie hier.

Je nach Schweregrad des Leberschadens ergeben sich folgende Maßnahmen:
  • Vermeiden Sie Alkohol: Alkohol schädigt die Leber. Bei schwerwiegenden Lebererkrankungen sollten Sie vollständig auf Alkohol verzichten.
  • Regelmäßige Kontrollen beim Arzt: Lassen Sie Ihre Leberwerte und den Zustand Ihrer Leber in regelmäßigen Intervallen überprüfen. Fragen Sie Ihren Arzt, in welchen Abständen diese Kontrollen erfolgen sollen.
  • Regelmäßige Einnahme der verschriebenen Medikamente: Sollte weiterhin eine Medikation notwendig sein, halten Sie sich an die Regeln der Einnahme. Wenn Sie andere Medikamente zu sich nehmen, klären Sie mit Ihrem Arzt eventuelle Wechselwirkungen ab.
  • Seien Sie achtsam: Informieren Sie sich darüber, in welchen Symptomen sich eine Verschlimmerung des Zustands der Leber äußern kann. Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn Ihnen derartige Symptome auffallen. Erfahren Sie mehr über die Anzeichen einer Lebererkrankung unter dem Menüpunkt „Symptome und Verlauf“.

Kümmern Sie sich außerdem mit der richtigen Ernährung, ausreichend Bewegung und Schlaf sowie einem ausgeglichenen Lebenswandel um Ihr Immunsystem.


War dieser Artikel für Sie hilfreich?
Ja Nein
Wie können wir diesen Artikel verbessern?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: